Alle Meldungen

Alle Meldungen

 

 
 

Juni 2017

Gefühleflip 2.0 - Wort-Bild-Salat mit Gebärdensprache 

Den Austausch über Gefühle müssen hörende wie taube Menschen lernen. Unser gefühlskluger Biber Bib hat sich als der optimale Dolmetscher für Gebärdensprache erwiesen: sympathisch, mit ausdrucksstarker Mimik und fünf Fingern. 
Wer es wagt, sich in die Körperlichkeit von Gebärden hinein zu begeben und das Minenspiel, das die Hände begleitet, auf sich wirken zu lassen und zu erfassen - davon bin ich überzeugt - wird ein intensiveres Gespür für das eigene und das Gefühlsleben anderer bekommen.

Biber Bib lernt Gebärden - macht einfach mit!

 

Mehr:

Seit ich Anfang der 80er Jahre in den USA eine Gebärdendolmetscherin erlebte, bin ich von dieser Sprache fasziniert. 
Während einer Demonstration „Women take back the night“ hatte sie überaus poetisch Balladen, die auf der Bühne vorgetragen wurde, in Gebärdensprache übertragen. Ihr ganzer Körper war in Bewegung und machte Musik für die Augen.
Vollkommen selbstverständlich waren die ersten Reihen für taube TeilnehmerInnen reserviert.
Diese Selbstverständlichkeit begegnet mir wieder in Fachtagungen, bei Vorträgen und an anderen Orten.
Nach meiner Rückkehr nach Berlin wollte ich unbedingt Gebärdensprache lernen. Das war damals aus vielerlei Gründen nicht möglich.

Gefuhleflip_2.0_Meldung_170615

Jetzt, viele Jahre später, komme ich doch noch zu einem Projekt mit Gebärdensprache. 
Sie hat eine eigene Kultur, eine eigene Grammatik. Es entwickeln sich Dialekte in verschiedenen Regionen Deutschland. Weltweit gibt es sehr unterschiedliche Gebärdensprachen. So unterscheidet sich beispielsweise die American Sign Language (ASL) unterscheidet sich von Deutschen Gebärdensprache (DGS). Ich lerne täglich Neues.
Gebärdensprache gehört zur Kommunikation tauber Menschen. Ich bin überzeugt, dass diese Sprache auch für Hörende eine außergewöhnliche Bedeutung erlangen kann. In den letzten Jahren wird mehr und mehr mit den Erkenntnissen gearbeitet, wie schon Babies - unabhängig davon ob taub oder hörend - im vorsprachlichen Bereich Signale gezielt lernen und für Kommunikation nutzen können. Es gibt integrative Kindergärten. Inklusion ist die Zielsetzung. Doch diese braucht auch die entsprechenden Mittel, um Begegnungen und Interaktion zu ermöglichen. Dazu wollen wir mit unserem Material beitragen.

Den Austausch über Gefühle müssen hörende wie taube Menschen lernen. Unser gefühlskluger Biber Bib hat sich als der optimale Dolmetscher für Gebärdensprache erwiesen: sympathisch, mit ausdrucksstarker Mimik und fünf Fingern. 
Wer es wagt, sich in die Körperlichkeit von Gebärden hinein zu begeben und das Minenspiel, das die Hände begleitet, auf sich wirken zu lassen und zu erfassen - davon bin ich überzeugt - wird ein intensiveres Gespür für das eigene und das Gefühlsleben anderer bekommen.

Wir arbeiten zur Zeit an der Umsetzung in Bildsprache. Wir - das sind die Biber- und Gebärdensprach-Fans

Katharina Urbann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Arbeitsbereichs Pädagogik und Rehabilitation hörgeschädigter Menschen der Universität zu Köln.
Sie ist hörend und war neben vielen anderen Aktivitäten beteiligt an der Entwicklung eines Konzepts zur Prävention von sexuellem Missbrauch für Kinder mit Hörbehinderung und „spricht“ selbst Gebärdensprache.
 
Reiner Griebel - Ebenfalls wissenschaftlicher Mitarbeiter des Arbeitsbereichs Pädagogik und Rehabilitation hörgeschädigter Menschen an der Universität zu Köln. Sein Lieblingsprojekt ist ein filmisches Gebärdenlexikon. Er ist selbst taub.

Leonid Klinner, der als erster Bibs Talent für die Gebärdensprache erkannte - Wissenschaftlichter Mitarbeiter desselben Arbeitsbereichs sowie freiberuflich tätig bei DeafTrain. Er ist taub.

Susanne Klinner - Taube Lehrerin an einer Schule mit Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation. 

Mika Nokomis Magiera - Studierende Lehramt Sonderpädagogik. Studentische Hilfskraft des Arbeitsbereichs Pädagogik und Rehabilitation hörgeschädigter Menschen der Universität zu Köln Sie ist mit tauben Eltern aufgewachsen und ist selbst taub.

… und ich: Marion Mebes - Verlagsleitung im Verlag mebes&noack, Sozialpädagogin, Autorin und Erfinderin des Flip- und Mix-Prinzips des Gefühlsflips. Ich bin hörend, liebe Sprachen und bedaure, die Gebärdensprache bisher nicht gelernt zu haben.

Nun werden Filme der Gebärden erstellt. Die Illustratorin Antje Bohnstedt beobachtet aufs Genaueste, macht Skizzen, die dann wiederum mit dem Team geprüft und verfeinert werden. 
Um einen Nutzen für taube wie für hörende Menschen zu erreichen, wird das komplexe Konzept neu definiert und weiter entwickelt. Die assoziativen Elemente des Mix-Formats bleiben erhalten. Neue Elemente kommen dazu. Der Wort-Bild-Salat wird mit einfachen Mitteln zu Arbeitsbögen zu kombinieren sein und vieles mehr. 

Wir sind auf einem guten Weg. Im Herbst 2017 ist es dann so weit.

Biber Bib lernt Gebärde - macht einfach mit! 


Mai 2017

Cover_IMG_0933

starke eltern - starke kinder

Innenseite_IMG_0932

Das Jahresheft des Deutschen Kinderschutzbundes 2017 gibt es jetzt am Kiosk oder im Buchladen.

Viele spannende, hilfreiche und erhellende Beiträge zu Familiensachen, Erziehung & Entwicklung, Kindergarten & Schule, Medien & Freizeit. 

Überfrraschung und Freude für uns beim Aufschlagen: Gefühle und Fühlosophieren waren der Redaktion eine ganze Seite wert. 

 

Mehr lesen über die Box

Mehr lesen über Bauchgefühle


 

April 2017

Kinder erfahren Hilfe - kindgerecht und schön gestaltet

Anna Beraldi freut sich in ihrer Rezension für www.buch.de über die Erweiterung des Sprachrepertoires der 1. Ausgabe:

06_Echte_Schatze_Multi_2_RZ_U1

Umgang (und Ansprechen) unangenehmer Gefühle - Grenzen setzen und Nein sagen - Umgang mit Geheimnissen - Sich Unterstützung holen. In kurzen, bildlich sehr schön dargestellten, Geschichten werden relevante Themen kindgerecht aufgegriffen. 

Zu allen Bildszenen steht der Text mehrsprachig zur Verfügung.

Aus der "Starke-Sachen-Kiste" werden dem Kind Lösungsstrategien (Kompetenzen) für die jeweilige schwierige (Konflikt)Situation angeboten, die dem Kind vermitteln, dass es für jede Situation eine Lösung gibt und es in der Lage ist, diese Lösung herbeizuführen.

Skills und Selbstwirksamkeit werden durch diese Geschichten kindgerecht mithilfe ansprechendder Bilder behandelt.

Ein empfehlenswertes Büchlein für Präventionsarbeit zur Stärkung der Kinder. Eine wertvolle Hilfe im Umang mit Kinder & Eltern, die der deutschen Sprache (noch) nicht mächtig sind.

Anna Beraldi sagt damit eigentlich alles. Vielen Dank. 

 

Mehr zum Buch  HIER

Zum PETZE Präventions-Portal


März 2017

Frauenrechte verteidigen

Empfang anlässlich des Internationalen Frauentags bei Frau Ministerin Manuela Schwesig im Bundesministerium - BMFSFJ.

Es gab eine tolle Fotoaktion. Neugierig? Dann zum Link HIER

 


Februar 2017

Fachtagung: Sexualpädagogik trifft Prävention sexualisierte Gewalt

in Frankfurt am Main - Veranstaltet von BZgA und DGfPI

Aus diesem Anlass erstellten Marion Mebes und Heike Lauer eine Ausstellung: Ein Gang durch die Geschichte seit den 1950er Jahren. 

Eine vielfältige und inspirierende Tagung. ( Mehr dazu auf der Facebookseite verlag mebes & noack)

 

RoteGrutze_20170206_002356

Anmerkung zu meinem persönlichen Lieblingsfundstück: DARÜBER SPRICHT MAN NICHT.
Aufklärungsstück für Kinder ab 6, das in den 70er Jahren zu den Besten überhaupt gehörte. Rote_Atze_IMG_0293_1Die Berliner Rote Grütze spielte das Stück über lange Jahre mit großem Erfolg.
Nun wurde es tatsächlich aktualisiert und steht wied

er auf einem Spielplan.

Mehr unter ATZE Musiktheater, Deutschlands größtes Musiktheater für Kinder. 

Leider konnte ich es noch nicht shen und freue mich sehr auf meinen nächsten Berlin-Besuch. Nix wie hin. M.Mebes

 


17. Januar 2017 

Nur die Liebe fehlt...?

91_Blattmann_Nur_die_Liebe

ab sofort wieder lieferbar. 

 


 

14. Dezember 2016

Echte Schätze!

06_s30_Spielplatz_Echte_Schatze_Innenteil2. Mehrsprachige Ausgabe und Projekt

"Die Vielfalt unserer Gesellschaft verändert sich und wächst. Sprache ist ein Teil der Herausforderung, ein soziales Miteinander zu finden.
In den Sprachen Deutsch + Französisch + Polnisch + Albanisch + Farsi hilft Katze Kim, wenn ein Mädchen oder ein Junge in Bedrängnis ist oder mal nicht weiter weiß. "

Wir freuen uns, das KINDERZEIT dieses wichtige Projekt im aktuellen Newsletter für ErzieherInnen empfiehlt.

Ganze Meldung...

 

1. Dezember 2016

06_Echte_Schatze_Multi_2_RZ_U1Echte Schätze! 2. Mehrsprachige Ausgabe 

Deutsch * Französisch * Polnisch * Albanisch * Farsi

 

Ab sofort lieferbar

Mehr dazu HIER


Rückblick November 2016

 

IMG_5158Spannende Tage in Tirana 

Vom Glücksballon in meinem Bauch wurde in Albanien der Öffentlichkeit vorgestellt

 

Mit einer 13-köpfigen Reisegruppe aus der Schweiz und Deutschland hatten wir Gelegenheit, einen kleinen Eindruck von Albanien zu gekommen: 
Besuch in einem der wenigen Frauenhäuser, in einer Beratungsstelle, einer Notschlafstelle. 
Die Fachkräfte leisten hier echte Pionierarbeit.
Schließlich wurde das Buch Tullumbacja e lumtuise der Öffentlichkeit vorgestellt, das mit Hilfe der Bildungsstelle Häusliche Gewalt Luzern und der Stiftung iamaneh ins Albanische übertragen werden konnte. 

Wir wünschen dem Buch einen guten Weg zu vielen Kindern, damit viele Glücksballone entstehen.

Mit dabei war die Fotografin Katja Böhm aus Hamburg. Sie hat unsere Zeit in Albanien mit tollen Bildern festgehalten. Zum Bilderbogen

 


12. Oktober 2016

Es ist so weit

08_Bauchgefuhle_eingetroffen
Machen Bauchgefühle satt?

 

Das erste Musterstück kam soeben aus der Druckerei.

Bei unserer Verlagsauslieferung PROLIT sind die Paletten mit viel Gefühle abgeladen worden. 

Es kann also losgehen. Falls Sie noch keines für sich bestellt haben - hier können Sie das sofort nachholen. 


 

11. Oktober 2016

 

Neue Rubrik erleichtert das Finden: GEFÜHLE

 

Hier finden Sie alle unsere Titel zum Thema GEFÜHLE

 


18. September 2016

 

Literaturkritik.de über

 

Machen Bauchgefühle satt?

 

Literaturkritik - mitten im Umzug -  nimmt sich  Zeit für fühlsophische Gedanken und freut sich auf unser "gewitzt aufgemachtes Bändchen".

Alles lesen hier:

 
 

17. August 2016

 

Machen Bauchgefühle satt?

 

9783939635081

Neuerscheinung im Herbst 2016

111 Fragen für fühlosophische Ausflüge

 

Liebe, Glück und Geborgenheit. Wut, Stolz oder Einsamkeit.

Woher kommen eigentlich diese und die vielen anderen Gefühle? Wäre es besser, wenn es manche Gefühle gar nicht gäbe?

 

Gefühlen mal auf andere Weise nachgehen. Manchmal um die Ecke denken - und Neues herausfinden. 

 

Mehr

 

 


 
16. Juni 2016

 

cityblick24 bespricht ausführlich

 
Vom Glücksballon in meinem Bauch

 

95_Gluecksballon_Cover_U1

"...Erwachsene wissen, wie schwer es ist, Streit und laute Worte 'zu ertragen'. Um wieviel schlimmer muss es dann für kleine und große Kinder sein ..."

Weiter zu cityblick24

Weiter zum Titel im Shop

 
 

14. Juni 2016

 

Buchtipps bei LiesMalWieder.de

 
Vom Glücksballon in meinem Bauch

95_Gluecksballon_Cover_U1

"...befreit und schafft Raum für Neues ..."

 

Weiter zu LiesMalWieder

 

Weiter zum Titel im Shop

 

 

 

4. Juni 2016

 

Von Kids Best Books aufgenommen

 
Echte Schätze!

06_U1_Echte_Schatze

"Was gibt es in einer Schatzkiste?... nicht nur Juwelen - viele brauchbare Hilfen ..."

Alles lesen KLICK

 

 

 


4. Juni 2016

 

Wortakzente - Kinderohren lobt

 
Echte Schätze!

06_U1_Echte_Schatze

"... bietet viele Gesprächsanlässe für Kinder im Kindergartenalter und ist sehr gut geeignet, um über ihre Gefühle und das Verhalten in schwierigen Situationen zu sprechen. Durch die Mehrsprachigkeit erweiten sich die Einsatzmöglichkeiten ..."

 

Hier zur ausführlichen Besprechung bei Kinderohren KLICK


1. Juni 2016 

Kaum war sie wieder lieferbar, war sie auch schon wieder weg...

31001_Handpuppe_frei_160

Handspielpuppe

Kummerkönig

zum gleichnamigen Buch - mit beweglichem Mund, Umhang und Bauchtasche Mund beweglich mit dem Klappmaulmechnismus. Eingriff am Hinterkopf. Größe ca. 45 cm

 

Wir lassen neu für Sie herstellen. 

Bestellung wird vorgemerkt.

 

Mehr zur Handpuppe

 

Mehr zum Buch

 

44Boebla-Aktion_03_vorabpdf-02JUBEL-AKTION für den Buchhandel

 

Unsere Auslieferung
PROLIT wird in diesem Jahr 44!
 
Das Prolit-Partnerprogramm gibt es seit 10 Jahren. 

 

Aktion für den Buchhandel im Mai 2016

 

 


19. Mai 2016

 

FÜNF STERNE von buchwum.info

 
für Echte Schätze!

06_U1_Echte_Schatze

"... wie man deutschen Kindern und Kindern aus fremdsprachigen Familien die gleichen Werte vermitteln und zum Verständnis zwischen ihren beitragen kann ..."

Ganze Rezension lesen HIER

 

 


9. Mai 2016 

 

98_Biberflip_innen1_wwwDER GEFÜHELFLIP

 

Das macht gute Laune am Montag. 

In ihrem Blog hat mama viola den Gefühleflip ausführlich durchleuchtet und rezensiert. 

Gewürdigt werden die "kongenialen Illustrationen von Antje Bohnstedt" und sieht in der Autorin Marion Mebes eine "versierte und kluge Beobachterin von Kindern".

Das "Konzept ist sehr gelungen und mit Sicherheit pferfekt einsatzfähig".

 

Das hören wir doch gerne.

 

Ganze Rezension lesen HIER

 

 


25. April 2016 

Ab sofort wieder lieferbar: 

31001_Handpuppe_frei_160

Handspielpuppe

 

Kummerkönig

zum gleichnamigen Buch - mit beweglichem Mund, Umhang und Bauchtasche Mund beweglich mit dem Klappmaulmechnismus. Eingriff am Hinterkopf. Größe ca. 45 cm

 

Mehr zur Handpuppe

 

Mehr zum Buch

 

 


9. Mai 2016 

 

98_Biberflip_innen1_wwwDER GEFÜHLEFLIP

 

 

Das macht gute Laune am Montag. 

Mama Viola hat ausführlich durchleuchtet und rezensiert. 

Gewürdigt werden die "kongenialen Illustrationen von Antje Bohnstedt" und sieht in der Autorin Marion Mebes eine "versierte und kluge Beobachterin von Kindern".

Das "Konzept ist sehr gelungen und mit Sicherheit pferfekt einsatzfähig".

 

Das hören wir doch gerne.

 

Ganze Rezension lesen HIER

 


 

31. März 2016

 

 

Deutsch - Englisch - Türkisch - Russisch - Arabisch


ECHTE SCHÄTZE 
als Mehrsprachige Ausgabe

06_U1_Echte_Schatzeerscheint im Apirl 2016.
 Nächste Woche ist es so weit. 

 

Mehr Sprachen, damit noch mehr Mädchen und Jungen unterstüzt werden können, sich selbst zu SCHÄTZEN und zu SCHÜTZEN. 

 

Mehr dazu mit vielen Innenabbildungen gleich HIER

 


12. Februar 2016

 

 

Wer hilft helfen?

Pressefoto_Aufsicht_3_Flyer_Wer_hilft_mir_helfenMissbrauchsbeauftragter und Zentralrat der Muslime (ZMD) vereinbaren Kooperation zur Verbesserung des Schutzes von Kindern vor sexueller Gewalt.

Als Auftakt zur Kooperation wurden Flyer in drei Sprachen (deutsch, arabisch, türkisch) veröffentlicht. 

Mehr zur Pressekonferenz, zum Download und zur Bestellung der Flyer HIER


11. Februar 2016

 

92_16_U1_KeinKuesschen_ARABISCH92_16_U1_KeinKuesschen_FARSI92_16_U1_KeinKuesschen_TUERKISCh

Kein Küsschen auf Kommando

Endlich auch auf FARSI

 

Kopiervorlage zum kostenlosen Download

 

Vielen Dank für dei Rückmeldungen an unsere LeserInnen. 
Ihre Verbesserungsvorschläge haben wir gerne eingearbeitet. 

Der deutsche Text ist nun ebenfalls enthalten. 
Die Sprachbezeichnung ist auf allen Seiten angegeben. 

 

Kopiervorlage TÜRKISCH

Kopiervorlage ARABISCH

Kopiervorlage FARSI

 

92_Mebes_KK

Wir hatten viel Hilfe bei den Übersetzungen und wünschen Kein Küsschen auf Kommando eine weite Verbreitung.

 

Viele Grüße aus dem Verlag

 

Weiter zum Buch 

in deutscher Sprache

mit weiteren Anregungen und Filmtipp HIER

 

 


 
29. Januar 2016

 

FÜNF STERNE für den Gefühleflip

 

98_Bib_COVER_www

bei oldie-radio.de.Hier weiterlesen

Wir sind begeistert. Vielen Dank. 

 

 


29. Januar 2016

 

Lesewelt Ortenau

 

nimmt unsere Dinos in den Blick.

Die Rezension lesen Sie hier Link


12. Januar 2016

 

... jetzt mit deutschen Untertiteln

Cover_KK_Kopiervorlage_Arabisch_dt_Untertitel

Danke für die vielen Rückmeldungen und Anregungen zu
Kein Küsschen auf Kommando in arabischer Sprache. 

Eine der vielen Anregungen haben wir sofort umgesetzt.
Die Kopiervorlage wurde jetzt mit deutschen Untertiteln versehen.

Wir hoffen, das trägt zu besseren Orientierung
und natürlich zum Lernen der Sprache bei. 

 

Viele Grüße aus dem Verlag!

 

Weiter zum Buch

mit weiteren Anregungen und Filmtipp HIER


 

3. Dezember 2015
 

Heute ist

 

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

 

Ni un besito a la furza - Gebärdensprache

 

KK_Ni_un_besito_Gebarde_2015-12-03_um_10.22.57Spanien macht es vor:

 

Kein Küsschen auf Kommando im Einsatz


NI UN BESITO A LA FUERZA mit GEBÄRDENSPRACHE.

 

Film auf YouTube ansehen

 


2. Dezember 2015

 

Kein Küsschen auf Kommando - ARABISCH

 

Kusse_arab_Simplified_Arabic_Titel_151112Der Schutz von Mädchen und Jungen vor sexuellen Übergriffen ist ein dringliches Thema.
Es fehlt an Mitteln und Materialien, um mit Kindern entsprechend zu arbeiten und aufzuklären, ihnen Hilfe zu bieten.

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs wies bereits auf diese Problematik hin und entwickelt entspechende Angebote. 

 

Unser Beitrag ist die Kopiervorlage zum Buch "Kein Küsschena uf Kommando" in arabischer Übersetzung, die ab sofort zum kostenlosen Download bereit steht. 

 

Zum Download der Kopiervorlage

 

Zur Seite des Unabhängigen Beauftragten

 


12. November 2015

Kusse_arab_Simplified_Arabic_Titel_151112

 

 

 

 

Kein Küsschen auf Kommando

 

Wir bereiten derzeit eine hocharabische Sprachversion vor, die in Kürze als Kopiervorlage zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen wird.

 


Oktober / November 2015

 

Logo_JugSachBuchPreis_2015Nominiert für den Jugendsachbuchpreis 2015 des Vereins für Leseförderung: 

 

Emmas kleines Wunder geht in die letzte Runde

 

Wir warten gespannt ... auf die Ergebnisse der JurorInnen.

Die Sitzungen finden in diesen Tagen statt. 


 
20. Oktober 2015

 

VALID 

Das Inklusions MAGAZIN aus Österreich

 

Valid_N.09_Herbst_2015_CoverEine ganze Seite hat das Magazin in Heft N. 09 Herbst 2015 dem Buch

 

Anna ist richtig wichtig - Ein Buch über sexuelle Gewalt in LEICHTER SPRACHE

 

von Wildwasser Würzburg e.V. gewidmet. 

 

Zusätzlich wird auf das bundesweite Modellprojekt der DGfPI hingewiesen:

 

2015 bis 2018 läuft das Modell BeST zum Schutz von Mädchen und Jungen mit Behinderung vor sexualisierter Gewalt in Institutionen.

 

 

 

Zur Rezension

Informationen zum Buch

Informationen zu BeSt

 


10. September 2015

 

Familie&co

Die Post war da. Und das war drin...

familie_co_Emma_IMG_6162_web

 

familie_co_Emma_6163

Das Oktoberheft 2015 bespricht

DIE BESTEN BÜCHER FÜR IHR KIND.

Mit dem Hinweis "Gut zu wissen" wird 

Emmas kleines Wunder vorgestellt.

Klasse!

 

20. August 2105

 

Bildschirmfoto_2015-08-21_um_09.04.47

Heft 4/2015

 

Kindliche Sexualität

Wie mit einem Tabuthema professionell umgehen?

In der aktuellen Ausgabe des

Fachjournals für Bildung und Betreuung in der frühen Kindheit - UNSERE KINDER

wird als Schwerpunktthema "Herausforderung Sexualpädagogik" behandelt.
Ein brennendes Thema, bei  dem viele Unsicherheiten bestehen.

Die Autorin Astrid Schallauer leistet einen Beitrag zu einer sexualfreundlichen Diskussion und schreibt u.a. über einen fachlich klaren Umgang mit sogenannten Doktorspielen.

​Für pädagogische Fachkräfte empfiehlt sie, die Themen der Kinder mit Hilfe von Büchern aufzugreifen. Ihre Literaturempfehlung:

Wir können was, was ihr nicht könnt von Ursula Enders und Dorothee Wolters und die im Begelitmaterial formulierten Regeln für Doktorspiele - zum Buch

Ich bin doch keine Zuckermaus und Mein erstes Haus war Mamis Bauch von Sonja Blattmann - zum Buch 

 

Außerdem in den Buch-Tipps zum Schwerpunktheft: Anna ist richtig wichtig von Wildwasser Würzburg (Hg.) in der überarbeiteten Ausgabe in LEICHTER SPRACHE. - zum Buch

 

Heft 4/2015 ist über http://www.unserekinder.at zu beziehen.


2. Juli 2105

Luftballon_Juli_2015__Gefuhlequartett_1

 

"Spielen mit Sinn und Spaß"

 

sagt Tina Bähring in der Familienzeitschrift LUFTBALLON (Ausgabe Juli 2015) unter der Überschrift

Schutzfaktor Selbstbewusstsein

über

Das Gefühlequartett von Ursula Enders und Dorothee Wolters.

 

 

Wir sind ganz ihrer Meinung!

 

 


15. Juni 2015

 

Klassiker sind Klasse

 

Bookreviews.at über Kein Küschen auf Kommando und Kein Anfassen auf Kommando:

 

Ich finde dieses Buch optimal nicht nur für Kinder, sondern auch für Eltern, da sie bei diesem Buch dazu gebracht werden,
die Situationen aus Sicht des Kindes zu sehen und zu verstehen. Die Bilder sind gut gewählt und die Texte genau richtig! Absolut gelungen!!!

Ganze Buchbesprechung lesen

 


 
10. Juni 2015

 

punktum. Schweiz


Emmas kleines Wunder erhält große Anerkennung vom Schweizerischen Berufsverband für Angewandte Psychologie - SBAP.

Ausführliche Buchbesprechung im Juniheft des Verbandes.

 


2. Juni 2015
 

Glaub mir / Unglaublich
 

03

Bewährte DVD für Fortbildungen

in Zusammenarbeit mit Wildwasser Berlin 

Exklusiv bei uns zu bestellen.

 

Mehr

 
1. Juni 2015
 

Frei verfügbar zum Download:

Kopiervorlage aus MAXI-Karten Gefühleflip


29. Mai 2015
 

umblaettern.com

Rezensentin schreibt: Die Box  "Ein Dino zeigt Gefühle" zieht auf jeden Fall in meinen Klassenspielschrank ein, weil es ein liebevoll gestaltetes Spiel zum Thema Emotionen ist. 

Ganze Rezension lesen


20. Mai 2015

03-1_Biber_Maxi_Cover


Ab sofort GROSSE GEFÜHLE

 

 

MAXI-Karten - damit Gefühle großß rauskommen können. 

Mehr dazu gleich hier

 


11. Mai 2015
 

Achtung, die Backenzwicker kommen!

Interview mit Michaela Kern, Leiterin des Kinderschutz-Zentrums in Linz.

Und die Buchtipps sind sämtlich aus unserem Verlag. Darauf sind wir sehr stolz! 

In: Oberösterreichische Nachrichten und Nachrichten.at

Nachlesen

 

 

4. Mai 2015

9783939635024Dr. Kirsten Oleimeulen
(Psychologin, Familienberaterin, akkreditierte Psychologin für Gesundheitspsychologie und Prävention - BDP)
schreibt auf social.net über:

 

Emmas kleines Wunder

 

"Sehr schön zu lesende Geschichte im kinderechten Stile, die von einem umschriebenen aktuen Trauma berichtet, das durch eine BilderbuchEMDRTherapie geheilt wird.
Liest sich so unbedarft, dass man es im Zuge der Allgemeinbildung ... jedem Kind geben könnte.
Für Therapeuten/-innen und Eltern bietet es eine Vielzahl von kindgerechten Erklärungen für gängige psychotherapeutische Begriffe.
Die sehr gute Bebilderung rundet den ungefangenen und unkomplizierten Einrdruck des Buches ab, sodass es sich auch für jüngere Kinder als Vorlesebuch eignet."

 

Die vollständige Rezenion lesen Sie hier auf social.net 


30. April 2015
80_AnnaRichtig_Cover_2015_160_dpi

 

Lieferbar: ANNA ist richtig wichtig

Für die Neuauflage haben wir eine komplette Überarbeitung vorgenommen:

Text und Grafik wurden auf der Basis der Regeln für LEICHTE SPRACHE eingehend geprüft und angepasst.
Diese Regeln wurden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales zusammen mit dem "Netzwerk Leichte Sprache" erstellt. 

Anna ist richtig wichtig von Wildwasser Würzburg e.V. 

 

 
Quasseltag bei Kakadu

 

Unbedingt reinhören

 
Daniela Lempertz zu Gast beim Deutschlandradio:Quasseltag zu Psychotherapie (... gleich nach den Nachrichten geht es los..)
Ein tolles Gespräch, in dem für Mädchen und Jungen über Psychotherapie erklärt wird, was das ist und wie sie Kindern helfen kann.

In einem Interview erzählt der 13jährige Leon, wie die Therapie bei seiner Lese-Rechtschreib-Schwäche geholfen hat.
Super erklärt.
 
Rose-Packchen
Facettenreiche Sendung, die beim Zuhören begeistert. Und ganz schön: Ein Teil des Buches wird von einer wundervollen ruhigen Stimme vorgelesen. (Gleich nach den Nachrichten ab Minute 4:50)

Reinhören nur noch für kurze Zeit 

 

Und dieses Päckchen von Frau Rose, der Psychotherapeutin aus dem Buch „Emmas kleines Wunder“ ist auf dem Weg an die Gewinnerin des Tages nach Münster.

Natürlich eingepackt in Rosenpapier.

 


Termin
26. bis 28. Februar 2015

 

DeGPT_Innsbruck_U1_Programm_15

17. Jahrestagung der DeGPT - Deutsche Gesellschaft für Pychotraumatologie

 

unter dem Motto TRAUMA - KÖRPER - PSYCHE

 

Daniela Lempertz wird im Rahmen eines Symposiums am 27. Februar 2015 die Behandlung medizinisch traumatisierter Kinder und 
EMDR vorstellen. ( Symposium A1 - Freitag 27.2.15 - 11:30 bis 13:00 ) 
 
Auf diesem Hintergrund entstand ihr Buch „Emmas kleines Wunder – Ein Buch über Psychotherapie für Mädchen und Jungen“, das in diesen Tagen erschienen ist.
 
 
 

19. Februar 2015

Emmas kleines Wunder

... ist aus dem Druck und sieht fantastisch aus. 
Daniela Lempertz konnte gerade noch rechtzeitig einige Exemplare abholen und gleich mitnehmen zum Quasseltag von Kakadu im Deutschlandradio. (Später wird ein podcast geschaltet...)
Wir gratulieren der fleißigen Autorin und dem tollen Illustrator.
Ab morgen geht es ans Einpacken! Wir wünschen dem Buch einen guten Weg zu allen Lesenden!
 
Viele Grüße aus dem Verlag
 

 
5. Februar 2015
 

Kindheitstraumata wirken Jahrzehnte nach, 

geht aus einer Langzeitstudie hervor.

Zu lesen bei ZEIT-Online

Um so wichtiger, möglichst frühzeitige Hilfe zu bieten. Bei traumatischen Erfahrungen kann eine Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin helfen. Doch oftmals gilt es, Vorbehalte oder Ängste zu überwinden. 
Am 20. Februar erscheint bei uns das Buch "Emmas kleines Wunder" von Daniela Lempertz, das für Mädchen und Jungen verständlich Psychotherapie erklärt und zusätzlich auf die Methode EMDR eingeht.

Hanne Hummel vom EMDR-Institut Schweiz in Schaffhausen schreibt dazu:
"Der Autorin ist es hervorragend gelungen, anhand der Geschichte eines kleinen Mädchens traumatisierten Kindern und deren Eltern anschaulich zu zeigen, wie eine traumatisierende Erinnerung mit der EMDR-Methode verarbeitet werden kann und die Symptomatik vollständig verschwindet."

 

Mehr zum Buch 

 

21. Januar 2015
 

Weltknuddeltag

Buch Contact 

über

Kein Küsschen auf Kommando

geteilt bei Facebook

Kein Küsschen auf Kommando gilt nicht nur bei uns, sondern auch in Nicaragua.

Neugierig? Dann hier weiterlesen


 
8. Januar 2015
 
Für die Freiheit des Wortes

jesuischarlie_weisse_schrift_Kopie

 
 
 
 
 
 
 
 
 

15. Dezember 2014
 
9783939635024

Sie ist da. 

Lesen Sie über unsere Bücher + Sachen und was aus ihnen wird, wenn wir sie in die Welt entlassen.

Neuerscheinungen, Bereichte aus der Praxis, Bestes und Bewährtes.

 

Mit Beiträgen von 

Dr. Udo Baer

Sonja Blattmann vom MuT-Zentrum

Aguas Bravas Nicaragua

Verein Wurzeln und Flügel.

 
Gleich hier online lesen:
 
 

 
9. Dezember 2014

 

93-5_Keune_Der_Kummerkonig_200
Wussten Sie schon...

... dass Sie sich derzeit an den Karikaturen der preisgekrönten Illustratorin Franziska Becker Kurpfälzischen Museum der Stadt Heidelberg erfreuen können?

Unter dem Titel „Frischzellenkur“ läuft dort seit Oktober eine Sonderausstellung.

Im Dezember finden Veranstaltungen und Führungen statt.

 

Zu sehen bis zum 1. Februar 2015.

Bei uns auch noch danach, denn sie hat uns den wunderbaren KUMMERKÖNIG bebildert.


2. Dezember 2014

Verlagspost 2015 


Der Druck läuft noch, aber hier können Sie schon mal reinschauen.

Lesen Sie über unsere Bücher + Sachen und was aus ihnen wird, wenn wir sie in die Welt entlassen.

Neuerscheinungen, Bereichte aus der Praxis, Bestes und Bewährtes

Mit Beiträgen von Dr. Udo Baer, Sonja Blattmann vom MuT-Zentrum, von Aguas Bravas Nicaragua, vom Verein Wurzeln und Flügel.

 
 

20. November 2014

 

9783939635024

In Vorbereitung: Emmas kleines Wunder

Ein Buch über Psychotherapie für Mädchen und Jungen

von Daniela Lempertz, illustriert von Fred Fuchs

mit einem Vorwort von Dr. Arne Hofmann, Leiter des EMDR-Institutes Deutschland

Erscheint im Februar 2015 

Mehr

 


10. November 2014

 

PETZE Präventionsprojekt Kiel

E C H T E   S C H Ä T Z E 

32500_Petze,_Echte_Schatze_100

Es sind noch Plätze frei in 2014 und 2015 im ECHTE SCHÄTZE!-Projekt
Auch kleine Kitas sind willkommen! Bis Ende 2015 fördert die Stiftung Aktion Mensch das Projekt 
und ermöglicht Kindertagesstätten in Schleswig-Holstein eine kostengünstige Teilnahme.

Bei uns bekommen Sie das gleichnamige Bilderbuch mit Ratgeber und Mini-Buch.

Weitere Informationen zum Bildungsprojekt 

 

 


21. Juli 2014

 

Glaub mir / Unglaublich

28035_GlaubmirUnglaub_2014_www

ZWEI Animationsfilme auf DVD.

Kleine Filmsequenzen als Anregung für Informations- und Fortibldungsveranstaltungen, für Elterngruppen und die Arbeit mit Mädchen und Jungen. 
Wie geschehen Übergriffe? 
Wie schwer fällt es Kindern, sich mitzuteilen?
Wie schwer fällt es Erwachsenen zu glauben?
Wie lassen sich Wege finden?

Diese und viele andere Fragen werden mit viel Anteilnahme für die Beteiligten angesprochen und in Szene gesetzt. 

Mehr dazu

 


1. Juli 2014

 

Eine lange Tradition geht zu Ende. 

Der Pädagogisch-therapeutische Fachhandel DONNA VITA schließt die Pforten. 

Gegründet wurde DONNA VITA 1986 in Berlin. Bis 2011 führten Silke Noack und Marion Mebes die Versand- und Kongressbuchhandlung. 

2011 wurde der Fachhandel verkauft und von Sabrina Mayländer übernommen, die jetzt auf ihrer Website die Schließung der DONNA VITA GmbH bekannt gab. 

 

Bereits in den Anfangsjahren wurde von den Gründerinnen ein eigenes Verlagslabel aufgebaut, das seit vielen Jahren unter dem Namen mebes & noack bekannt ist. 
Darunter finden Sie das lieferbare Verlagsprogramm

Die hier verzeichneten Bücher und Materialien  können bei Ihrer Lieblingsbuchhandlung vor Ort bekommen.

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit bei uns direkt bestellen. 

 

Wir freuen uns auf Sie!

Silke Noack & Marion Mebes

 

 


63_koppischoPP_Zuckermaus_2014_Cover

3. Juni 2014 

 

NEU im Download-Bereich

 

Herunterladen über den Menü-Punkt DOWNLOAD oder direkt hier.

 

 

Auszug aus dem Arbeitsmaterial der Reihe koPPischoPP

 

 

 


8. Mai 2014 
98_Lautlos_lachelnd

 

Vielerorten
ist es noch ein wenig kühl -
aber wir dürfen doch
schon anfangen
zu träumen, oder?!

 

 


23. April 2014

 

Women in Publishing / Bücherfrauen zum Schlagwort 23. April

Blog Bücherfrauen

Mehr über Bücherfrauen

 


23. April 2014

 

Welttag des Buches - Genau HEUTE

LESEN ist immer ein prima Alternative.

 


11. März 2014 - Ankündigung

BKJPlakatFachtagung_Bruchstellen

Sie finden uns mit einem

Büchertisch

am 14.und 15. März in Frankfurt a.M. 

im Rahmen der Wissenschaftlichen Fachtagung 

Chancen und Risiken in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen

Mehr über die Fachtagung erfahren Sie hier

 

 


3. März 2014

Vor mehr als 20 Jahren...

 

14-2_36_ZuMa_Label_fur_www

stand Sonja Blattmann mit einem Kinderchor
zu Aufnahmen für Ihre Musik-CD

Ich bin doch keine Zuckermaus 
im Studio von Walti Huber in Lörrach.

 

Andere Musikentwicklungen aus dem Haus Huber sehen und hören Sie hier.

AKTUELL "Little Big Soul" 

 


17. Februar 2014

98_nachdenklich_www_Kopie

Wussten Sie, dass

... das Gewicht der spindelförmigen Tiere bei etwa 25 – 35 kg liegt, wobei die weiblichen Biber
mehr Gewicht auf die Waage bringen als die Männchen.

Geschlechtsunterschiede sind außer während der Säugeperiode äußerlich nicht erkennbar.

 


30. Januar 2014

Hallo!

Ich möchte mich vorstellen. Ich bin Bib. Von mir gibt es in den nächsten Wochen immer mal wieder Neuigkeiten.

Als Biber bewege ich mich an Wasser und an Land. Im Wasser bin ich allerdings geschickter. Wasser wird dem Bereich der Emotionen zugeordnet.
Deshalb ist es kein Wunder, dass mir die Aufgabe übertragen wurde, Ihnen die Welt der Gefühle näher zu bringen - und zwar auf dem GEFÜHLEFLIP. 
98_Bib_Glucklich_www


Wussten Sie schon, dass
...Biber bedeutsame Krafttiere sind, beispielsweise im Schamanismus.
Als Tier des Wassers sind Biber auch Krafttiere der Emotionen:
Manchmal stauen sich Emotionen und Gefühlslasten auf.
Hier helfen Biber neue Wege zu finden, die aus dem Herzensfluss entspringen.

Mehr über den GEFÜHLEFLIP

 


 

1. Dezember 2013

 

131210_WeihMailPetze

Entspannter Kassenschluss

Eine Aktion zusammen mit PETZE-Instiut Kiel
 

Weihanchtenkommt dann immer viel schneller als man denkt.
Und der Rechnungsschluss muss auch noch gemacht werden. 
Diese Aktion richtet sich an alle Einrichtungen, die mitten in den
Weihnachtsvorbereitungen noch ihre Jahresabrechnungen fertigstellen müssen -
obwohl genau dafür ja gar keine Zeit ist....
 

Mehr dazu finden Sie hier

 

 

 

 


2. September 2013

 

Heute im Fernsehen

 

Viele unserer Bücher sind dem Thema Prävention von sexuellem Missbrauch und dem Schutz von Kidnern vor Übergriffen gewidmet.

Deshalb möchten wir Sie auf die heutige Sendung aufmerksam machen.

45 Minuten - Kindesmissbrauch: Das Versagen der Politik

NDR 22 Uhr

Mehr zur Sendung

 


20.  Juli 2013 

 

Dino-Box ausgeliefert

 

Kinder sind fasziniert von Dinos. Dieser hat es ihnen besonders angetan, denn er eröffnet ihnen die Welt der Gefühle. 

Die Box enthält Memo-Karten und ein Bilderlotto. Die Spielvarianten sind vielfältig. 

Mehr dazu hier: 

Ein Dino zeigt Gefühle - Die Box

 


20.  Juni 2013 

 

Frauengesundheitszentrum Graz über 

Carmen Kerger-Ladleif: Kinder beschützen!

Kinder beschützen!

 


Ein sehr empfehlenswertes Buch für Eltern, die Mädchen und Buben stärken und vor sexueller Gewalt schützen wollen als auch für Angehörige von betroffenen Kindern. 
 

 

 


19. Juni 2013 

 

ECHTE SCHÄTZE - Das KiTa-Projekt 

Wir gratulieren

 

dem PETZE-Institut als Herausgeber

der Illustratorin Lena Voß

und alllen Beteiligten, die geholfen haben, Buch und Projekt auf den Weg zu bringen. 

 

http://www.petze-kiel.de/aktuelles.htm#fachtag_echte_schaetzeAm 20. Juni wird in Kiel im Rahmen des Fachtages ECHTE SCHÄTZE!  das Kita-Projekt vorgestellt.

Unterstützt und gefördert wurde das Pojekt durch die Deutsche Kinderhilfe und die Deutsche Bischofskonferenz.

Mehr dazu hier

 

Im Rahmen des Fachtages wird unsere Autorin Sonja Blattmann mit ihrem Kinderprogramm In mir wohnt eine Sonne auftrefen.

Wir wünschen viel Erfolg!

 

 


 

18. Juni 2013 

 

Nur noch wenige Tage....
 
dann können Sie unsere Dino-Box in Händen halten. 

 

Memo & Lotto mit Bild- und Textvariationen sind die
konsequente Fortsetzung der zwei erfolgreichen Bilderbücher. 
 

 

Mehr zu 

Ein Dino zeigt Gefühle - Die Box

Ein Dino zeigt Gefühle - 1

 

 

3. Mai 2013 

 

ekz-informationsdienst

„Kräftige Farben beeindrucken“

 

ECHTE SCHÄTZE

 

 

Echte Schätze! wird vom ekz-informationsdienst  gelobt:
 

 

 

„Die klar konturierten Buntstift-Zeichnungen in kräftigen Farben beeindrucken vor allem durch die ausdrucksstarken Personenzeichnungen.“

„Dem Reihenkonzept entsprechend werden im Begleitheft die dargestellten Situationen als Beitrag zur Resilienzstärkung erklärt und weitergehende Arbeitsmöglichkeiten für ErzieherInnen geboten.

Breit empfohlen.“ (ekz-Infomationsdienst 29.4.13)
 

 

Mehr zum Buch hier > Echte Schätze! - Bilderbuch 

 

April 2013 

 

proJugend

„Sehr empfehlenswert“

 

Echte Schätze! - Bilderbuch wird im aktuellen Heft der  Aktion Jugendschutz als besonderes Bilderbuch hervorgehoben!

 

Im gerade erschienenen Heft 1/2013 hebt die Rezensentin den Titel hervor als
„Sehr empfehlenswertes Bilderbuch für Kinder im Vor- und Grundschulalter, das angemessen Geschichten zu Präventionsgrundsätzen erzählt.“
 

Das beiliegende Begleitmaterial mit „vielen Anregungen für Pädagog/-innen sowie Mütter und Väter“ stammt aus der Feder der Autorin Carme Kerger-Ladleif.

Von Carmen Kerger-Ladleif erschien im verlag mebes&noack bereits der Titel Kinder beschützen!

 

 

März 2013 
Eltern-Magazin 2013 (Österreich)

 

Das Jahresheft legt Eltern, die durch die aktuellen Schlagzeilen verunsichert sind und die Fragen zum Schutz ihrer Kinder vor sexuellen Übergriffen haben,

den Titel Kinder beschützen! von Carmen Kerger-Ladleif nahe. 

 

 

 

Carmen Kerger-Ladleif ist zudem Autorin des Begleitmeterials von  Echte Schätze! - Bilderbuch

 

15. Januar 2013

 

Petition

Wir möchten Sie auf eine Petition aufmerksam machen, die sich für die Verbeserung von Hilfen für sexuell missbrauchte Mädchen und Jungen einsetzt. 

Informieren Sie sich HIER über die aktuelle Situation zu Hilfsangeboten und was zu denren Verbesserung benötigt wird. 

Jede Stimme zählt.

 

7. Januar 2013

 

Willkommen im neuen Jahr.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. 

"Zwischen den Jahren" wurde unsere Vorschau 2013 mit Gesamtverzeichnis in den Buchhandel verschickt. 

Wir senden unser Programm gerne auch an andere Interessierte. Eine kurze Mail an uns genügt. 

 

21. Dezember 2012

 

 

122012_Winterdienst_20081201_6456.jpg
Wir wünschen

allen unseren Kundinnen und Kunden

friedliche Weihnachten 

und

ein gesundes, glückliches Neues Jahr. 

 

 

 

Im Januar melden wir uns mit Neuigkeiten zum Dino zurück. 

Der wandert jetzt nämlich in Die Box und wird zu Bilderlotto und Memo. 

Mehr dazu hier ab 7. Januar 2013. Wir freuen uns auf Sie.

 

Ihr 

verlag mebes&noack

 


Oktober 2012

 

Ein Dino zeigt Gefühle - 2 

Erreicht in nur sechs Monaten Platz 3

 

32000_Dino_200.jpg
Sechs Monate nach Erscheinen belegt das neue Buch von Christa Manske und Heike Löffel bereits PLATZ 3 unserer Hitliste.

 

Ein Dino zeigt Gefühle - 1 führt ungebrochen die Liste an, dicht gefolgt von Ich bin doch keine Zuckermaus von Sonja Blattman, illustriert von Gesine Hansen.

 

Wir freuen uns für die Autorinnen und Illustratorinnen.

Herzlicher Dank geht an Sie, unsere Leserinnen und Leser.

Ohne Sie wäre dieser Erfolg nicht möglich!

 

 


September 2012

 

BabyGuide_2013_-_Dino_II_klein.jpg

BabyGuide 2013

Der Elternratgeber

 

... empfiehlt in der Jahresausgabe für 2013 Ein Dino zeigt Gefühle - 2.

 

Die Printausgabe des Babyguide wird an werdende und junge Eltern in ganz Österreich verteilt, beantwortet die häufigsten Fragen zu Schwangerschaft, Geburt und Betreuungsgeld. 

ExpertInen geben wertvolle Tipps zu den einzelnen Bereichen, für weiterführende Informationen mit Service- und Adressteil.

Schön, dass so viele auf diesem Weg von unserem Dino erfahren!

MEHR zum Buch / Mehr zu BabyGuide


 

August 2012 (Nachtrag)

 

95-9_im_Radio_oberwallis.jpg
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Literaturwällä im Radio Oberwallis

spricht über: Vom Glücksballon in meinem Bauch

 

und weitere Titel aus unserem Verlag. 

 

REINHÖREN / Beitrag mit weiteren Tipps lesen / MEHR zum Buch


August 2012

 

Forum_Kriminalpravention_1-12_Cover_klein.jpg

forum kriminalpävention

Zeitschrift der Stiftung Deutschen Forum für Kriminalprävention

 

 

... widmet einen ausführlichen Buchtipp dem Ratgeber für Mütter und Väter Kinder beschützen!

Die herausgebende Stiftung widmet sich vielen Präventionsthemen. Kinderschutz ist einer der Bereiche,  dem sie besonder Aufmerksamkeit schenkt. Sie führt jährlich den Deutschen Präventionstag durch. 

 

MEHR zum Buch / Mehr zur Kriminalprävention

 

August 2012

 

ZeT_4-12_Wir_konnen_was_klein.jpg

Zet

Zeitschrift für Tagesmütter und -väter

 

...behandelt das Schwerpunktthema "Körperempfinden und Sexualität". In einem ausführlichen Artikel schreibt unsere Autorin Ursula Enders über das Thema Doktorspiele oder sxuelle Übergriffe? unter dem Titel Tut doch gar nicht weh?

Unter den wenigen rezensierten Büchern zu diesem Heft wird Wir können was, was ihr nicht könnt von Ursula Enders und Dorothee Wolters besprochen. Hervorgehoben wird das beigelegte didaktische Material mit Informationen für Erziehende, das u.a. Regeln für Doktorspiele enthält. 

 

Zum Buch

 

 
Juli 2012

 

Original Wacken-Gitarre der Scorpions

Ladies’ Circle Heide und Roundtable Heide

versteigern in einer gemeinsamen Aktion…

 

…und fördern damit die Arbeit von save-me-online, ein Projekt von N.I.N.A. e.V. (Nationale Infoline, Netzwerk und Anlaufstelle zu sexueller Gewalt an Mädchen und Jungen).

Als Verlag unterstützen wir seit Langem die Arbeit dieser bundesweiten Anlaufstelle, an die sich Erwachsene mit all ihren Fragen zu sexuellem Missbrauch wenden können. Deshalb freuen wir uns sehr über diese Aktion.

 

Vielleicht wollten Sie schon immer eine signierte Wacken-Gitarre spielen? 

Oder Sie wollen einfach mit uns die Arbeit von save-me-online unterstützen. Dazu müssen Sie nicht Gitarre spielen können.

Mitbieten HIER

Mehr zum Projekt HIER

 

 
Mai 2012

KUMMERKÖNIG

PFAD - Fachzeitschrift für Pflege- und Adoptivkinderhilfe

 

...widmet sich dem Thema "Leben mit vernachlässigten und traumatisierten Kindern"

In den Rezension wurde das Buch Der Kummerkönig aufgenommen und für den Einsatz mit Kinder zwischen 3 und 5 Jahren empfohlen. 

 

Mehr zum Buch

 
 

April 2012

KUMMERKÖNIG

Empfehlung vom Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern

 

„Ein Buch für Sozialpädagogen und Kindergärtner(innen), die mit Kindern in der Vorschule und solchen der ersten Schulklassen arbeiten.

Im beiliegenden Ratgeber sind dafür die entsprechenden Hinweise und Empfehlungen nachzulesen.“

Ausgabe 3/2012

Danke für das Lob!

Mehr zum Buch

 


 
 
April 2012

 

NEUERSCHEINUNG

Ein Dino zeigt Gefühle - 2

 

Ein Dino zeigt noch mehr Gefühle

 

Gefühle kann nie zu viele geben!

Seit vielen Jahren wird der Dino begeistert aufgenommen. Die 12 Gefühle werden Familien, Schulen und Kindergärten gemalt, gespielt, gezeigt und auf jede erdenkliche Weise verwendet.

Nun war es an der Zeit, das Spektrum zu erweitern. Der Dino 2 zeigt 12 weitere Gefühle.

 

"Man merkt dem Buch die breite Palette an praktischen Erfahrungen sowie den fundierten fachlichen Hintergrund der Autroin an. Eine schöne ansprechende Fortsetzung des Grunlagenbuches. ... Basismaterial für jede Einrichtung/Schule, die sich die angemessene, breite Unterstützung von Kinder mindesten bis zumAlter von neun/zehn Jahren auf die Fahnen schreibt."

Detlef Rüsch - Diplom-Sozialpädagoge und Systemischer Familientherapeut

 

Mehr zum Buch hier

 


April 2012

 

PRESSE

Kinder beschützen! 

 

 

Laufstall.de ist begeistert und beeindruckt vom Ratgeber für Mütter und Väter.

Lesen Sie hier

 

 
März 2012

 

NEUERSCHEINUNG

Kinder beschützen!

wird ausgeliefert

 


In einer gemeinsamen Aktion mit der Nationalen Infoline, Netzwerk und Anlaufstelle zu sexuerller Gewalt an Mädchen und Jungen - N.I.N.A. - wird ein großen Kontingent von Freiexemplaren für Beratungs- und Anlaufstellen kostenlos zur Verfügung gestellt. 

 

Mehr zum Buch hier

 

 
 
Februar 2012

 

Aiha Zemp

hat sich durch ihre Behinderung nie behindern lassen

 


Klug, witzig, mit großem Herz und nahezu unendlicher Empathie hat sich sie für die Rechte von Menschen mit Behinderung eingesetzt.

Sie arbeitete früher als Journalistin, später als Psychotherapeutin und gründete die  Fachstelle für Behinderung und Sexualität fabs .

 

Aiha Zemp hat eine Vielzahl wissenschaftlichen Texten veröffentlicht; darunter auch

"Weil das alles weh tut mit Gewalt". Sexuelle Ausbeutung von Mädchen und Frauen mit Behinderung.

 

Sie war unermüdlich in ihrem Engagement und wir haben die Zusammenarbeit mit ihr als Kollegin und Autorin sehr geschätzt.

Sie hatte immer unglaublich viel zu tun. Daher war es für uns eine große Freude, als sie dennoch ihren Beitrag zu unserem Buch  Nur die Liebe fehlt...? zusagte. Das Buch erschien Anfang 2011 und sie schrieb unter anderem über die von ihr begründete Reihe HERZFROH.

Die Hefte der Reihe sind von unschätzbarem Wert! Ohne Vorbehalte griff Aiha Zemp selbst die kniffeligsten Fragen vor allem junger Menschen mit Behinderung auf und kannte kein Tabu.  in denen es um Sexualität und Liebe geht. 

 

Im Dezember starb Aiha Zemp im Alter von 58 Jahren.

Dass sie nicht mehr da ist, ist ein großer Verlust.

 

Über Aiha Zemp weiterlesen > Referat von Dr. phil. Susanne Schriber würdigt das Schaffen von Dr. phil. Aiha Zemp im Rahmen einer Fachtagung an der Hochschule Luzern im November 2011. 

Nachruf der ZSL

Zur Information: Die Arbeit der fabs wird nach der Schließung Ende 2010 weitergeführt an der Hochschule Luzern

 


Januar 2012

Zuckermaus - Mein erstes Haus und mehr

Unsere Autorin Sonja Blattmann ist viel unterwegs. 

 

Wenn Sie sie erleben möchten, klicken Sie hier direkt zum Tour-Kalender von MuT-Mobil


 

15. Oktober 2011

Die Neue Luzerner Zeitung berichtet über

 

Vom GLÜCKSBALLON in meinem Bauch

herausgegeben von der Bildungssstelle Häusliche Gewalt Luzern

Idee und Illustration von Claudia Rothenfluh

Bilderbuch von Sandra Fausch, Marion Mebes und Andrea Wechlin

mit fachlichem Begleitmaterial von Sandra Fausch und Andrea Wechlin

 

95-9_111015_NeueLuzernerZeitung_200.jpg

 

Mehr zum Buch


2. Mai 2011: Kummerkönig avanciert zum Mutbär 

 

 

Die Badische Zeitung über das MuT-Zentrum, in dem auch unser Kummerkönig seinen Auftritt hatte:

 




 

Mehr...

 


27. April 2011: MuT-Zentrum in Kandern

 

Am 29. April 2011 eröffnet unsere Autorin Sonja Blattmann zusammen mit Karin Derks das MuT-Zentrum im südlichen Kandern. 

"Das MuT-Projekt firmiert als Gesellschaft bürgerlichen Rechts und ist eine Weiterentwicklung des TiM-Theaters. Dieses städtische Kinder- und Jugendtheater gründete Karin Derks in Moers am Niederrhein und leitetet es 31 Jahre lang. Sonja Blattmann arbeitet in Teilzeit als Frauenbeauftragte in Lörrach und ist seit über 16 Jahren frei schaffend in Sachen Gewaltprävention und Persönlichkeitsstärkung unterwegs" schreibt die Badische Zeitung

 


 

 

30. März 2011: SKG-Forum 

für LeiterInnen von Schulkindergärten

 

Die Diplom-Sozialpädagogin Marianne Broglie rezensiert ausführlich im Forum und wünscht dem Kummerkönig "einen vielfachen, erfolgreichen Einsatz und bedankt sich bei den Müttern für die ausgezeichnete Idee."

Ihr Fazit: Sehr sehr empfehlenswert für Kita, Grundschule und andere pädagogische Einrichtungen. 

Zur Rezension

 

 

 


26. und 29. März 2011: Kummerkönig 

beeindruckt Presse

 

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums wurde bei Wendepunkt e.V. Elmshorn der Kummerkönig der Presse präsentiert. 

Das Hamburger Abendblatt berichtet unter dem Titel "Es lebe der Kummerkönig" am 26. März 2011 Zum Beitrag (PDF)

 

Die Kindernachrichten - ebenfalls im Hamburger Abendblatt - schreiben "Ein starker Bär gegen Kummer - Jeder von euch weiß, wie es ist, wenn euch eine Sorge plagt" Zum Beitrag (PDF)

 

Das Pinneberger Tageblatt widmet sich dem Kummerkönig unter dem Titel "Den Kummer einfach wegstecken" am 29. März 2011 ...  

 

Zum Beitrag (PDF)

 

 


 

März 2011: Frisch aus dem Druck

 

Der Kummerkönig

 

Franziska Becker, seit 34 Jahren Karikaturistin mit spitzer Feder und "Röntgenblick", wie es Alice Schwarzer ausdrückt, hat zur Idee von Lydia Keune-Sekula den wundervollen wuscheligen Kerl entwickelt, der kleinen Kinder zu Hilfe eilt. Gereimtes der Autorin und die wimmeligen Bilder von Franziska Becker fügen sich zusammen zu einem liebevollen Buch für Mädchen und Jungen, die an der Hand des Kummerkönigs das Kummerland durchstreifen. Die große Tasche an seinem Bauch nimmt jeden Kummer auf, der ihnen dabei in den Sinn kommen mag.

 

Mehr dazu hier Der Kummerkönig

 

 

 

 

 


 

1. Dezember  2010: save-me-online

 

Mehr Hilfe für Kinder - www.save-me-online.de

Die World Childhood Foundation, die bereits früher die Herausgabe der Bücher "Jedes Kind auf dieser Erde ist ein Wunder" zur Interkulturellen Arbeit unterstützt haben, ist auch jetzt wieder aktiv geworden.

Mit deren Hilfe gelang es, die Online- und Chatberatung für Kinder und Jugendliche zu installieren: www.save-me-online.de steht Kindern und Jugendlichen zur Seite, die Anmache oder sexuelle Gewalt im Internet erleben.

Mehr dazu unter unseren Links.

Informationen für besorgte Eltern und pädagogische Fachkräfte finden Sie hier

 

 

 

 


24. Oktober 2010: Landwirtschaftliches Wochenblatt

Westfalen-Lippe  (Nr. 42 / 2010)

empfiehlt in der Rubrik "Gesundheit" aus dem Verlag mebes&noack

 

Katrins Geheimnis

von Marion Mebes und Esther Klees (Illustration von Ka Schmitz)

 

In einem Fachartikel wird das Thema "Sexuelle Übergriffe unter Kindern" erörtert. Daneben wird in der neuesten Ausgabe des Wochenblatts unser Buch Katrins Geheimnis empfohlen.

Übergriffe unter Kindern und Geschwisterinzest sind das Thema des Buches "Katrins Geheimnis".

Dr. Esther Klees  gibt im dazugehörigen Begleitheft Eltern und Fachkräften fundierte Informationen, die ihnen helfen, mit diesem Thema umzugehen.

Das Bilderbuch ist für Mädchen und Jungen ab sieben Jahre geschrieben. 

 


 

22.10.2010

Kein Küsschen auf Kommando / Kein Anfassen auf Kommando

Der Titel erschien im Oktober 2010 als WendeBilderBuch im Doppelband.