Emmas kleines Wunder


Emmas kleines Wunder

18,50

Preis €-D inkl. MwSt. /

Buchhandel: AVA / Prolit

EndkundInnen: Direkt oder Ihre Lieblingsbuchhandlung

Versand lt. AGB



Daniela Lempertz

 

Emmas kleines Wunder

Ein Buch über Psychotherapie für Mädchen und Jungen

 

Illustriert von Fred Fuchs

 

60 Seiten · 20 Illustrationen

Format 14,5 x 21 gebunden

18,50 €

ISBN 978-3-939635-02-4

Psychotherapie. Was ist das eigentlich? Und wie soll das helfen? Emma steht dem ziemlich skeptisch gegenüber.
Nach einem schlimmen Unfall beim Eislaufen war zwar ihr gebrochener Arm verheilt, aber ihre Alpträume wollen einfach nicht verschwinden. Der Anblick der Eishalle verursacht ihr geradezu Panik.
Deshalb haben ihre besorgten Eltern sie zu einer Kindertherapeutin gebracht.
Mit Hilfe von Frau Rose findet Emma heraus, was es mit dem Gehirn und seinen Erinnerungen auf sich hat, wie sie den Unfall „fertig verarbeiten“ und wieder in Ruhe schlafen kann.
Dass sie am Ende wieder zum Eislaufen geht, ist ein kleines Wunder.

Mit Emma, deren Unfall stellvertretend für andere – nicht immer sichtbare – Traumata steht, durchleben Mädchen und Jungen Schritte einer Psychotherapie, erfahren etwas über die Methode EMDR und was sonst noch helfen kann.
Ein Glossar erklärt zusätzlich Begriffe aus der Psychotherapie. Für Kinder ab acht zum begleiteten Lesen.

Zielgruppe

Pädagogische und therapeutische Fachkräfte, Eltern, EMDR-PraktikerInnen, TraumatherapeutInnen, Stationäre und ambulante Kinder- und Jugendpsychiatrie, KinderärztInnen in Kliniken und freier Praxis

Die Autorin

Daniela Lempertz schöpft aus einem reichen Erfahrungsschatz.
Bis zur Niederlassung in eigener Praxis durchlief sie viele Stationen: Krankenschwester in der Intensivmedizin, Sozialpädagogin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Ausbildung in Gestalt- und Verhaltenstherapie und schließlich Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin – mit Zertifizierung zur EMDR-Therapeutin für Kinder und Jugendliche und EMDR-Supervisorin.
Emma ist kein bestimmtes Mädchen. Sie steht stellvertretend für die vielen Kinder und Jugendlichen, die Daniela Lempertz in ihrer Arbeit begleitet hat und deren Wohlergehen ihr am Herzen liegt.

 

Der Illustrator

Fred Fuchs, freiberuflicher Illustrator, arbeitet seit 1990 unter anderem für Verlage und Werbeagenturen. Cartoon, Comic, Karikatur und Character-Design gehören zu seinen Schwerpunkten.
Illustrationen gespickt mit Humor – sind seine Favoriten. Spezielle Themen in Bilder umzusetzen, wie in der Geschichte über Emma, empfindet er als Herausforderung.
www.fredfuchs.de

 

Quasseltag bei Kakadu
 

Unbedingt reinhören

 
Facettenreiche Sendung, die beim Zuhören begeistert. 
Ein Teil des Buches wird von einer wundervollen ruhigen Stimme vorgelesen. (Gleich nach den Nachrichten ab Minute 4:50)

Reinhören

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kinder-/Jugendbuch, Neuerscheinungen 2015, Begleitetes Lesen